Kopfzeile

Inhalt

Auch in diesem Jahr durften wir am alljährlichen Kerzenziehen im Johanneum teilnehmen. Corona bedingt nahmen wir der Anzahl wegen in diesem Jahr nur mit den 2. Jahreskindergärtlern teil. Wie immer wurden wir von Helga Fauser kompetent angeleitet und geführt. Ihre professionelle und ruhige Art wirkt sich sehr auf die Kinder aus. Ich staune immer wieder, wie ruhig und harmonisch dieser stille Anlass verläuft.

Während knapp zwei Stunden zog jedes Kind zwei farbig unterschiedliche wunderschöne Kerzen. Bereits wurde diskutiert, ob die Kerzen ein Gotti, Götti oder Grosseltern Geschenk ergäben…

An dieser Stelle bedanke ich mich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen des Johanneums für diesen wunderbaren Anlass!

Barbara Rudolf, Kindergartenlehrperson