Kopfzeile

Inhalt

Kaulquappen ade!

Viele Wochen konnten wir im Kindergarten die Entwicklung der Kaulquappen beobachten.
Heute, kurz vor der Umstellung der jungen «beinahe Fröschlein», dürfen wir sie im Bächlein beim Waldkindergarten wieder frei lassen.
Diesem Bächlein haben wir vor etlichen Wochen auch den Froschlaich entnommen.

Barbara Rudolf