Kopfzeile

Inhalt

17. November 2020

Die SAK (St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG) hat die Glasfaserdienste in der Gemeinde Nesslau aktiviert. Die Verkabelungsarbeiten wurden Ende Februar 2020 beendet, wobei die SAK 420 Nutzungseinheiten mit Glasfaserleitungen erschloss. Angeschlossenen Liegenschaften ist es nun möglich von den schnellen Glasfaserdiensten der SAK und diversen anderen Providern zu profitieren.

Seit 10 Jahren baut die SAK das Glasfasernetz in der Ostschweiz aus und ermöglicht dadurch Nutzern blitzschnelle Datenübertragungen. Während den letzten elf Monaten führte die SAK Glasfaser-Erschliessungsarbeiten in Nesslau durch. Mit der Erschliessung von weiteren 420 Nutzungseinheiten, konnte nun ein Grossteil des FTTH-Rollouts in der Gemeinde abgeschlossen werden. Das Sanierungsgebiet um die Kramenwies muss aufgrund technischer Sanierungsarbeiten auf unbestimmte Zeit zurückgestellt werden. Mit Krummenau werden 2022 noch weitere Einheiten in der Gemeinde erschlossen. Seit dem 14. November 2020 ist es für erschlossene Liegenschaftsbesitzer möglich, auf die Glasfaserdienste diverser Provider zuzugreifen.

Weitere Auskünfte

SAK (St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG)
Projektteam FTTH SAKnet
T +41 71 229 50 00
info@sak.ch