Willkommen auf der Website der Gemeinde Nesslau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Lehrperson für Schulische Heilpädagogik per 01. August 2018


Wir suchen auf das neue Schuljahr 2018/19 eine sehr flexible Lehrperson für Schulische Heilpädagogik, welche sowohl die Kindergartenkinder wie die Oberstufenschülerinnen und Schüler mit Förderbedarf betreut und unterrichtet.

Das Gesamtpensum entspricht einem Vollpensum. Die drei Arbeitsgebiete können jedoch auch gesplittet werden.

Heilpädagogik im Kindergarten
Für unsere vier Kindergärten in Neu St.Johann suchen wir eine Schulische, Heilpädagogin oder einen Schulischen Heilpädagogen mit entsprechender Ausbildung für 8 Lektionen. Die vier Kindergärten verteilen sich auf zwei Standorte, welche nahe beieinander liegen. An jedem Standort haben Sie die Möglichkeit mit den Kindern in einem separaten Raum zu arbeiten. Sie betreuen unsere Kindergartenkinder mit Förderbedarf in enger Zusammenarbeit mit den Klassenlehrpersonen. Ebenso unterstützen Sie unsere Klassenlehrpersonen beim Übertrittsentscheid für die Primarschule oder für den Lernplanet (3. Kindergartenjahr mit heilpädagogischer Unterstützung). Es besteht die Möglichkeit, das Pensum nach einem Jahr auf der Primarstufe aufzustocken. Unsere Schulleiterin Susanne Bösch steht Ihnen gerne bei allfälligem Fragen zur Verfügung. Tel. 071 994 27 47.

Heilpädagogik im Lernplanet
In unserer Schule am Schulstandort Kloster in Neu St.Johann wird auf das Schuljahr 2018/19 die Stelle als Lernplanet-Lehrerin/Lernplanet-Lehrer frei. Anstelle einer Einführungsklasse führen wir das dritte Kindergartenjahr mit heilpädagogischen Förderlektionen. Diese Förderlektionen werden im Lernplanet erteilt. Das bedeutet, dass Sie während 8 Lektionen verantwortlich für ca. 8 Kinder sind und mit ihnen an den Basisfertigkeiten arbeiten, damit sie ein Jahr später sicher einen guten Start in die 1. Klasse haben. Die restliche Zeit verbringen die Kinder bei den Kindergartenlehrerinnen im Kindergarten. Wir suchen vorzugsweise eine schulische Heilpädagogin oder einen schulischen Heilpädagogen oder eine Primarlehrperson Typ A, welche die Ausbildung zur SHP absolviert. Sie dürfen sich auf ein hilfsbereites Team und eine unterstützende Schulleitung freuen. Unsere Schulleiterin Susanne Bösch steht Ihnen gerne bei allfälligem Fragen zur Verfügung. Tel. 071 994 27 47.

Heilpädagogik in der Oberstufe
Für unsere Oberstufe Büelen suchen wir auf das neue Schuljahr eine Lehrperson für Schulische Heilpädagogik mit entsprechender Ausbildung oder eine Lehrperson mit Interesse an heilpädagogischer Arbeit, welche bereit ist, die Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren. Sie betreuen unsere ISF-Lernenden integrativ in enger Zusammenarbeit mit den Klassenlehrpersonen. Für die persönliche Arbeit und die Förderung ausserhalb des Klassenzimmers steht Ihnen ein separates Förderzimmer zur Verfügung. Ein kollegiales und motiviertes Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Schulleiterin, Ursula Schweizer, gerne zur Verfügung: Tel. 071 994 91 81 / 079 366 05 87.

Mit Interesse sehen wir Ihrer Bewerbung entgegen.

Bewerbungsadresse: Schule Nesslau, Schulleitung Susanne Bösch, Büelen 2100, 9650 Nesslau
E-Mail: primar@nesslau.ch / oberstufe@nesslau.ch

Kategorie: