Willkommen auf der Website der Gemeinde Nesslau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken


Fachreferat "Gewalt in der Erziehung: Warum Ohrfeigen kein Weg sind."

13. Mai 2019
18:00 - 19:30 Uhr

Ort:
Johanneum - Haus Domino
Johanneumstrasse 3
9652 Neu St. Johann
Preise:
Die Teilnahme am Fachreferat und der Podiumsdiskussion ist kostenlos.
Organisator:
Johanneum
Anmeldung:
bis spätestens 6. Mai 2019 über die Website www.johanneum.ch
Website:
https://www.johanneum.ch/agenda/fachreferat-gewalt-in-der-erziehung-warum-ohrfeigen-kein-weg-sind/


Zwei von drei Jugendlichen in der Schweiz haben in ihrer Kindheit Gewalt - häufig in Form von Züchtigungen - erlebt und erfahren. Bei jedem fünften Kind handelte es sich um massive Gewalt.

Dirk Baier ist Referent unseres Fachvortrages im Johanneum. Er wird die Folgen von Gewaltanwendung in der Erziehung aufzeigen und Massnahmen erläutern, wie dieser entgegengewirkt werden kann.
Und er wird erklären, warum er den nicht selten gehörten Satz "Eine Ohrfeige hat noch keinem geschadet" weder gelten lassen noch akzeptieren kann.

Das Thema "Gewalt in der Erziehung" wird im Anschluss an das Referat von Fachpersonen vertieft diskutiert: Wie der Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen begegnet und wie sie allenfalls auch verhindert werden könnte.

Anschliessend an das Fachreferat findet ein Netzwerk-Apéro statt.

Weitere Angaben zum Fachvortrag finden Sie in der Einladung (siehe unten).