http://www.nesslau.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=749846
17.09.2019 15:12:48


Raumkonzept Infoveranstaltung 03.09.2019 - Unterlagen

Die Schweizer Bevölkerung hat mit dem revidierten Raumplanungsgesetz die Raumplanung auf eine neue Basis gestellt. Zur Schonung von Natur- und Erholungsräumen sowie Landwirtschaftsflächen soll der künftige Fokus auf einer «Siedlungsentwicklung nach innen» liegen. Die Gemeinden des Kantons St. Gallen sind verpflichtet, Zonenplan und Baureglement bis Herbst 2027 dem neuen Recht anzupassen. Als Basis für die Erarbeitung des kommunalen Richtplans wurden die bestehenden Konzepte zur Entwicklung der Gemeinde zu einem Gesamtbild zusammengefügt und ergänzt. Dazu wurde in Zusammenarbeit mit dem Raumplanungsspezialisten Strittmatter Partner AG, St. Gallen, ein Raumkonzept erarbeitet. Für die einzelnen Gebiete innerhalb der Gemeinde werden vier mögliche Strategien aufgezeigt: Bewahren - Aufwerten - Weiterentwickeln - Umstrukturieren. Auch der Umgang mit den überdimensionierten Bauzonen wird im Raumkonzept, welches Grundlage für die Erarbeitung des kommunalen Richtplans bildet, angegangen.

Das Raumkonzept wurde der Bevölkerung am Dienstag, 3. September 2019 vorgestellt. Die dazugehörige Präsentation finden Sie nachfolgend.

 


Dokument Bev_Info_RK_190903a.pdf (pdf, 7688.3 kB)


Datum der Neuigkeit 4. Sept. 2019
  zur Übersicht