Willkommen auf der Website der Gemeinde Nesslau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Referendumsvorlage Teilzonenplan Feld und Breitenau

Referendumsvorlage
(fakultatives Referendum, Art. 23d) GG, Art. 13 Gemeindeordnung)

Gegenstand
Teilzonenplan Feld, Ennetbühl, Breitenau, Stein

Im Sinne eines flächengleichen Zonenabtauschs mit der Stadt Altstätten wird Bauland (Wohn- und Gewerbezone WG2 sowie Kernzone K2a) im Feld, Ennetbühl der Parzellen Nrn. 1525K und 284K (4'247m²) sowie Bauland (Wohn-und Gewerbezone WG3) in der Breitenau, Stein der Parzelle Nr. 56S (6'257m²) der Landwirtschaftszone zugewiesen.

Referendumsfrist
10. August 2017 bis 18. September 2017

Öffentliche Auflage des Referendumsbegehrens
Gemeinderatskanzlei Nesslau (Büro D6)

Quorum für das Zustandekommen eines Referendumsbegehrens
270 gültige Unterschriften

Ein allfälliges Referendumsbegehren ist vor Ablauf der Referendumsfrist dem Gemeinderat Nesslau einzureichen.
Teilzonenplan Feld, Ennetbühl und Breitenau, Stein
 

Datum der Neuigkeit 9. Aug. 2017